KategorieAnleitung

Externe Laufwerke automatisch mounten ohne Login

Letztens kam ein Kollege zu mir und wollte wissen warum Shares auf externe Laufwerke nur dann funktionieren, wenn ein Benutzer angemeldet ist.
Laufwerke werden vom launchd standardmässig nicht automatisch eingehängt (gemountet) und Freigaben auf diese Laufwerke werden somit nicht angezeigt.
Meine erste Vermutung war, du mußt eine Plist Datei erstellen oder anpassen und ich lag nicht weit weg. Weiterlesen

Pages & Co (iWork) wird ständig mit EXC_BAD_ACCESS beendet

Dank IPad sind die Applikationen wie Pages, Numbers & Keynote mehr in den Fokus gerückt. Nach dem ich einen längeren Text im Zug erfasst habe wollte ich Ihn auf meinem MBP nachbearbeiten und grafisch in Form bringen. Das geht auf dem MBP wirklich deutlich schneller.
Recht überrascht war ich doch als ich das übertragene Pages Dokument öffnete und feststellen musste, daß Pages gecrashed ist.
In der Tat das erstmal seit über den 3 Jahren. Das Dumme an der Sache war nun, dass das nun nach dem Aufruf immer passierte und nicht nur Pages war betroffen, sondern auch Numbers, Keynote und andere. Weiterlesen

tar, cp & und das leidige ._ (dot underscore / Punk Unterstrich) Thema

Dem Einen oder Anderen ist schon aufgefallen, dass beim Kopieren oder Tar-File Erstellen eine ._ Kopie der eigentlichen Dateien mit kopiert bzw. in das Tar-File wandert. Selbst ein –exclude=’*._*‘ bringt beim Tar-File Erzeugen keine Lösung. Weiterlesen

Semmelstatz Fix für IPv6/IPv4 TCP Adressen

wordpress_symbolSteht der Server der das WordPress Blog hostet in einer Umgebung mit gemischten IPv6/IPv4 Netzen so werden die Zugriffsadressen von IPv4 Adressen in der abgekürzten IPv6 Form weitergegeben. So hat man zum Beispiel ::ffff:180.40.64.131 als Eintrag in seinem Serverlog. WordPress kann wohl damit umgehen, da das in den Innereien umgewandelt wird. Weiterlesen

Anleitung: OS X 10.6 Snow Leopard, nginx und PHP

Nginx_LogoAbseits des Apachen tummelt sich ein weiterer interessanter Webserver. nginx, urprünglich von Igor Sysoev für den russischen Suchmaschine Rambler entwickelt, findet weltweit immer mehr Verbreitung als laststarker WebServer, Loadbalancer oder Email-Proxy. Gute Skalierbarkeit, bei geringem Ressourcenhunger, sowie eine einfache Konfiguration erleichtern den Einsatz des Servers zusätzlich. Weiterlesen

Anleitung: OS X 10.6 Snow Leopard, Lighttpd, PHP 5.2 und MySQL Server

snowleopardSnow Leopard wird „out-of-the-box“ mit Apache2, PHP 5.3 und in der Client Version ohne MySQL ausgeliefert.
Benötigt man aus Kompatibilitätsgründen PHP 5.2 oder MySQL oder gar einen anderen WebServer als Apache, muß man selber Hand anlegen. Ich beschreibe hier die Installation und Konfiguration eines Lighttpd 1.4 Servers, die parallele Installation von PHP 5.2 und die Installation der MySQL Datenbank 5.1.4 . Weiterlesen

Anleitung: JQuery/Thickbox mit einem AJAX Login Formular und PHP – Update

screen-capture-92JQuery und Thickbox sind mittlerweile häufig anzutreffen. Ihre Stärke liegt in der schnellen Darstellung von Medien in einem Fenster über der eigentlichen Webseite.
Will man hier Formulare mit Interaktion einbauen scheint das Ganze komplexer.
Klingt kompliziert – ist es aber nicht. Man nehme ein Login Formular und reagiere auf fehlerhafte Eingaben.

[Update 2]Ich hab das Beispiel um ein Logout und um einen Redirect nach einem erfolgreichen Login erweitert. Damit sich auch zukünftig weniger Typo’s einschleichen, gibts das ganze hier Ajax Login Update 2 zum Download. [/Update]
Weiterlesen

Lighttpd und Joomla 1.0X Rewriting

lighttpdWordPress und Lighttpd hatten wir gerade, mit Joomla 1.0X (und vllt. mit 1.5) verhält es sich ähnlich. Auch hier sind die Grundkonfiguration über die .htaccess auf den Apache Server abgestimmt.
Für den Lighttpd muss das Rewriting Modul des Lighttpd eingeschaltet werden Weiterlesen

WordPress Ping & Trackback Probleme

WPScheinbar hat WordPress seit der 2.7 Version ein Problem mit der Ping und Trackbackfunktion. Diese werden gar nicht bzw. verspätet ausgeführt. Andi von meinungsguck.de hat sich das angesehen und auch eine Lösung für gefunden. Einfach in der Datei cron.php um die Zeile 201: folgende Änderung durchführen:
[sourcecode lang=’php‘]
#wp_remote_post($cron_url, array(‚timeout‘ => 0.01, ‚blocking‘ => false));
wp_remote_post($cron_url, array(‚timeout‘ => 1, ‚blocking‘ => false));
[/sourcecode]
Im 2.7.1 Update ist – jedenfalls bei mir – die Änderung noch nicht mit dabei gewesen.

WordPress Update 2.7.1

WPGestern gabs mal wieder ein Update für WordPress, in der Version 2.7.1 wurden 68 Probleme und Vorschläge bearbeitet, wer möchte kann die Liste hier einsehen. Die Aktualisierung klappt ohne Probleme über die automatische Updatefunktion, allerdings sollte man immer seine Datenbank und WordPress Dateien vorher sichern. Weiterlesen

© 2017 Switch2Mac

Theme von Anders Norén↑ ↑