Dem Einen oder Anderen ist schon aufgefallen, dass beim Kopieren oder Tar-File Erstellen eine ._ Kopie der eigentlichen Dateien mit kopiert bzw. in das Tar-File wandert. Selbst ein –exclude=’*._*‘ bringt beim Tar-File Erzeugen keine Lösung.
Nun spielt das unter OSX zwar keine Rolle, es handelt sich hier um die DS Store Informationen, aber für die Weitergabe an Linux und Windows User, stört das etwas.
Um das zu verhindern (ab 10.5) kann man im Terminal eine Environment-Variable setzen:

export COPYFILE_DISABLE=true

Dadurch wird die ‚Erstellung‘ der ._ Dateien verhindert und die Tar Files sehen auch wieder ordentlich aus.
Natürlich kann man das in die /private/etc/profile Datei eintragen, dann ist das die Standardeinstellung im Terminal.
Bei OSX 10.4 hieß die Variable noch COPY_EXTENDED_ATTRIBUTES_DISABLE.